Claudia Schreiber Ganzheitlich-heil-werden
Claudia SchreiberGanzheitlich-heil-werden

https://t.me/ganzheitlich_3

Ganzheitlich-heil-werden 

Der Link zu meinem Blog auf Telegram, dort schreibe ich auch mal zwischendurch Kleineres. 

13.5.22

Dinge ändern sich...zum Glück und so hat sich auch dieser Kanal und seine Infos geändert.

 Es ist ruhiger geworden, denn das spirituelle und der Weg dahin hat sich für mich verändert.  

Über Jahre habe ich geschrieben was man tun kann um sein Bewusstsein zu erweitern, den spirituellen Weg zu gehen.  
Jetzt verändert sich dies bei mir....ich bin gefühlt angekommen. 
"Spirituell" ist für mich ganz normal und auch das Wort an sich schon nicht mehr ganz stimmig, wobei es noch keine neue Bezeichnung dafür gibt.  
Es gab ja auch vorher  keine Bezeichnung für das Leben ohne Anbindung ans Übergeordnete...

Ich  lebe das jetzt so ganz normal, ganz selbstverständlich, so als wäre es schon immer so gewesen. 

Im Zuge dessen hat aber eben auch dieser Weg jetzt geendet, darüber zu schreiben wie ich dort hingekommen bin...

Jetzt ist mein Thema die Natur, der Garten, die Erde und wie hier wieder die Urform hergestellt werden kann...incl. Naturwesen 

Spirit und Natur = ?eine Einheit.

Und auch Ernährung etc... Ich schon locker 10 Jahre Vegetarierin etc.. und das ist wie mit dem Garten... es ist nur der Anfang...es geht auch hier um sehr viel Lernen und neues Wissen...

Dies alles ergänzt sich mit meiner Energiearbeit, die mein Hauptträger gerade geworden ist. ?

Also hier wird sich einiges verändern, und  schreiben geht nur wenn der Input kommt...immer der Nase nach...

Bleibt spannend was sich so zeigt und wie der Aufbau des Neuen und auch der neuen Welt sich so gestaltet. 

Seit Februar baue ich meinen eigenen Garten um, iwann zeige ich einmal Bilder...

Und auch mein Auftragsfeld wird sich auf die Gartenumgestaltung erweitern...
Unterstützung, auch energetische Reinigung und Pflege von Gärten. Ideen, Veränderung...

Also es bleibt spannend, es verändert sich und wer Lust hat begleitet mich weiterhin. ??

10.4.22

Wir haben wieder einen ganz starken Sonnen- und Erdmagnetfeldsturm. 

Dazu die Energien der kommenden Woche die sich schon aufbauen. 

Am Dienstag 12.4 wird eine besondere Neptun Jupiter Konstellation exakt die auch 13 Jahre wirken wird. 

Am 16. 4 ist dann Vollmond 

Da sind wir dann zudem schon in den Ostern Auferstehungsenergien die ja jedes Jahr sowieso sehr besonders sind. 

Was diese Konstellation am Dienstag auslösen kann wird sehr spannend!

Es ist im Zusammenhang mit der grossen 1. Transformation 2012 ...was das ausgelöst hat wissen wir ja so UND so. 

Jetzt 2022 kommt eine 2. Transformation dazu die viiiiel grösser sein wird. 

Man spricht von einem Massenerwachen....na da wirds Zeit! 
Und für die, die bereits auf dem Weg sind ist ordentliche Erweiterung der Fähigkeiten und Wahrnehmung zu erwarten. 

Es bleibt sozusagen weiterhin kein Stein mehr auf dem anderen, aber eben noch intensiver. 

Sehr spannend zu sehen wie die Menschen reagieren werden.

Ich freu mich drauf, und hoffe das ich mich dann von A nach B beamen kann. Theoretisch geht das ja schon recht gut. 

Die Welten werden sich weiter teilen, na gut jeder kann sich entscheiden...wir werden natürlich noch auf dieser Welt bleiben, aber die Bewussten tun sich leichter zu entscheiden ob sie einen Ausflug in die alte Welt machen wollen oder eben nicht.  Doch eine super Sache. ?

9.4.22

Super heftige Frequenzen, anhaltend tagtäglich. Auch der Aggressionslevel ist sehr hoch. Man muss gut acht geben im ommmm zu bleiben. 

Ich gebe dir eine gute 5 Min. Übung dafür....sie führt dich augenblicklich und je öfter du es machst ganz schnell in eine erholsame Stille und Erdung.  

Ich verlinke eine Musik dazu und du stellst dir  einen Timer auf 5 Min. 

Du setzt dich aufrecht hin, legst deine Hände mit den Handflächen wie eine Schale nach oben geöffnet ganz entspannt auf deine Beine. 

Schliess deine Augen, entspanne bewusst deine Schultern, öffne deinen Kiefer leicht und leg die Zunge ganz locker am Gaumen an. Bleibe in dieser Position. 

Jetzt lass Wurzeln in die Erde laufen und veranker dich neu. 

Dann bleibe einfach mit geschlossenen Augen so sitzen und lass los. Wenn Gedanken kommen kehrst du immer wieder zu deinen Wurzeln zurück.

Verlasse dich auf deinen Timer! Du wirst denken er funktioniert nicht so lange können 5 Min. sein. 

Nach dem Klingeln des Timers öffne sanft deine Augen, atme tief ein und aus und spüre nach wie du dich fühlst.
Welcome back im ommmm .

8.3.22

Was für unglaubliche Energien heute wieder . 
Portaltag. Körperlich anstrengend bis zum umfallen diese Wellen,  dazwischen geht es dann wieder. 
Und im Aussen im Kollektiv heute ganz ungute deprimierende Energien spürbar, keinerlei Leichtigkeit. Ich spreche das krasse Wort aus...Selbstmord Energien . Tatsächlich spürbar...für die Menschen die Frage wie soll das werden? Was wiederholt sich? 
Es wirkt trügerisch....dieses herrliche Wetter und dieses Katastrophen Außen.... ein wenig wie eine Scheinwelt. 
Man kann auch sagen die alte und die neue Welt. 
Beides noch und schon sichtbar.  
Ein ziemlicher Spagat bei solchen Frequenzen....
Man muss aufpassen aufpassen aufpassen das man nicht in diese Angstströmungen hinein gestrudelt wird. 
Wir wissen...es wird gut, aber erst müssen wir noch über den Berg....und der ist nicht ohne.  
Ich war gerade im Garten arbeiten...das erdet ungemein und die Luft tut dem Kopf gut....

24.2.22

Der Wahnsinn nimmt nun also seinen Lauf....und es ist für einige die südlich wohnen seit gestern deutliche körperliche Spannung spürbar gewesen...

Insbesondere auch für die Energetiker und Lichtarbeiter...wer sehr spürig ist spürt halt auch das sehr. ..

Gute Gedanken. Frieden und gute Energien Richtung Balkan und in das Krisengebiet schicken.... und vor allem selbst ganz bewusst aus diesem Feld raus treten und in seinem eigenen Kreis bleiben, hält die Stabilität und Kraft. 

Und sich bewusst auf Schönes fokussieren und auch mal ablenken ist erlaubt 

Lieber gute Energien stützen, halten und vermehren als in sinnloses kräftezehrendes negatives zu verfallen...insbesondere wenn man auch nichts dran ändern kann im Aussen. 

Wir vertrauen....jahrelang aufgebaut und geübt

12.2.22

Ganzheitlich-heil-werden:
Schwingung hoch halten am heutigen besonderen Portaltag.

Interessante Energie die heute unterwegs ist...im weiiiiiitesten Sinne Jesus...aber...nicht im herkömmlichen Sinn sondern viel weiter grösser und umfassender...äusserst spannend. Gut erden ist wichtig...damit wir nicht abheben.

 

3.2.22 Sonnen und Erdmagnetfeld stürmen ordentlich.

1.2.22

Heute ist Neumond und direkt danach ein riesen Portal am 2.2.22. Sehr spannende Energien, im wahrsten Sinn des Wortes. Super hohe Frequenzen, die Sonne dreht ordentlich auf, wenn auch hinter diesem elendigen Wetter versteckt. Nicht ganz einfach wie immer auf der körperlichen Ebene.  Viel ruhen empfiehlt sich und auf genügend Flüssigkeit achten.

 Inzwischen teilen sich die Befindlichkeiten, je nach dem auf welcher Ebene jeder einzelne ist.  Je höher, je feinspüriger umso anspruchsvoller gerade auch für den Kopf, Gehirn, und Kreislauf.

Sind wir also nun angekommen im Februar und die Tore sind bereits geöffnet und es fliessen riesig breite Ströme an besonderen Energien die uns pushen und unterstützen und erweitern werden...

18.1.22

Heute Morgen um 5 Uhr...außergewöhnlich hell

 

Vollmond
Mondknoten im Stier
Uranus wieder direktläufig. 
 Alles an einem Tag...
Die Energien sind dementsprechend....

Wir können in den 2. Gang schalten und Gas geben wir bekommen ordentlich Schwung...oder werden geschubst...je nach dem wer was gebucht hat .

14.1.21

Grosse Themen dieser Zeit:

Berufung, Beruf, Aufgaben, auch bei nicht Berufstätigen ...es möchte der wahre Sinn des Hierseins erkannt, heraus geholt und gelebt werden. 

Partnerschaften...jeglicher Art. Stehen noch mal ganz enorm auf dem Prüfstand und auch die eigenen Themen dazu....sehr tiefgreifend und gross Reine  machen. 

Wonderland.  Jeder muss sein eigenes finden, kreieren und auf dieser Ebene bleiben.  
Dies multipliziert sich dann wie eine Welle und bildet das neue Ganze im Außen. 

DO IT! 

Wenn du Unterstützung brauchst...immer gerne 

 

2.1.22

Toller Beginn in den heutigen Neumond. Am 2.1.22 was für Zahlen Also mit was willst du starten in diesem Jahr? Was soll anders werden? Was setzt du um und wie?

19.12.21

So wir sind nun angekommen seit heute Morgen im Vollmond und einer ganz besonderen  Konstellation....es ist hoch energetisch wie es kaum höher noch geht...denkt man ;-)
Meditation auch im Tun und bei sich bleiben in Verbundenheit mit der geistigen Welt geht gerade in diesen Tagen sehr einfach und kann als Standleitung ebenso einfach bleiben.  
Nutzt diesen Zustand, er ist rundum friedlich. 

Zudem wird ganz stark seit Tagen angezeigt, um unser Gefäß vollkommen zu leeren, und zwar auf allen Ebenen, sollte man auch im Aussen dazu tun....Entgiften, Ernährung, Heilung. 
In all diesen Bereichen gibt es unendliche Schubladen die entleert gehören und es gibt auch dazu unendliche Möglichkeiten...
Vielleicht die Tage dazu eine genauere Information.  
Jetzt erstmal den Frieden, die hohen Energien und die Standleitung halten.

13.12.21

Wir starten bzw sind schon gestern mit diesem 12.12 Portal in zwei hochenergetisch und ganz besondere Wochen gestartet. 
Das 12.12 Portal strahlt seine Energien bis zum 21.12 aus. 
Dazu kommen 10 PT beginnend diesen Mittwoch 15. 
Sonntag 19. ein wunderbarer Vollmond
Am Dienstag 21. dann Wintersonnenwende. Hurra. 
24.ausser Hl Abend der Höhepunkt der speziellen Saturn Uranus Konstellation. 
Meine Inputs gehen erstmal bis zum 24. 
In dieser Zeit möglichst die eigene Schwingung hoch halten und versuchen zu erhöhen...mit positiven Inputs, viel Ruhe und das Aussen ausblenden, was man wissen soll und muss kommt schon zu einem. 
Eine äußerst spannende Zeit, körperlich anspruchsvoll. Gesunder Körper, gesunder Geist ist der Auftrag. 
Ich finde es sehr spannend was noch an Inputs, und Energien kommt...deswegen brauchen wir ein möglichst sauberes Gefäss um uns auffüllen lassen zu können. 

3.11.21

Achtung Achtung ;-)
Mich erreichen diese Tage immer wieder Links, Videos usw mit Panik und Horror Blabla. Kann weg. Braucht kein Mensch. Ich lösche es ungelesen.  Keine Energie für mich. 

Bleibt in der Ruhe! 
Ich wiederhole mich aber es muss sein! 

FOKUS weg vom Aussen!
Und sogar Fokus weg von den ganzen spirituellen Vorhersagen etc blabla.... ja ich habe auch eine astrologische Deutung neulich geteilt....das war für mich stimmig...vor allem weil sie sagt, genau wie ich es auch sage....es KANN so kommen MUSS aber nicht und dann wirkt sich alles auch noch bei jedem individuell aus, je nachdem wo du mit deinen Themen stehst. 

In einen Vorhersagen Strudel zu kommen in Kombi mit dem Wirrwarr im Aussen is eine äußerst ungeschmeidige, unbrauchbare Geschichte.  Kann weg. 

Zieh deinen Fokus um dich noch enger, bleib auf deiner Alm, mach Schönes, löse deine Ängste, melde dich wenn du Hilfe brauchst.... und ansonsten...hilft jetzt eine gewisse entspannte stoische Ruhe . Esel, Karotte usw.... immer weiter im Ommmm, im aufräumen und deinen Weg gehen.  

Bei mir ist es friedlich und wird immer friedlicher, es läuft wenn jetzt noch das körperliche mal noch nach kommt dann wirds grandios...aber Esel Karotte und so.... 

Und lachen nicht vergessen...

30.11

Es gilt jetzt  den eigenen Radius um einen herum noch enger zu ziehen und genau zu überprüfen welche Energie lässt man da hinein...

Zudem können sich jetzt noch einmal Weggefährten trennen...

Und fokussiere dich ausschließlich auf das Positive in einer Situation...

Halte das Licht und deine eigene Schwingung hoch! 
In Frieden, in deiner eigenen Freiheit, in deiner Anbindung und in dem WISSEN! das du behütet und beschützt bist.

21.11.21

Die Sonne nimmt schon wieder ordentlich Fahrt auf...na das passt schon...mit diesen Energien wird der Prozess des Bewusstwerdens jetzt ordentlich unterstützt.  Und genau das wird gebraucht . Klar werden, was wird gespielt überall...

 

In diesem ganzen Prozess im Aussen geht es immer um das Dunkle....Krankheit als Oberbegriff und die Angst davor..und die einzige Hilfe...ist das Piekserl .... und damit verdienen die die das herstellen Unsummen....und hier schliesst sich der Kreis des gesamten Systems um das Thema Krankheit, Geld, Abhängigkeit.  
♡♡♡♡♡♡♡

G E S U N D H E I T

Das ist die helle Seite der Geschichte! 
Mit Gesundheit ist nicht soviel Umsatz zu machen....
Also weg vom Aussen hin zu dir selbst.....
Informiere dich was kannst DU SELBST tun FÜR DEINE GESUNDHEIT und deine F R E I H E I T...spürst du den Unterschied der Energien? 
DO IT! 

19.11. Ergänzung

Die Energien und Zustände im Aussen sind...ohne Worte....
Als ganz wichtig zeigt sich jetzt immer und immer wieder....
Verbindet euch ganz bewusst nach oben während eines Gespräches, während eurer Arbeit...mehrmals täglich...so dass immer der Kontakt da ist und bittet um Schutz und Führung... macht man das nicht ist man in Millisekunden raus aus seiner Energie und im Aussenfeld...und das ist ungut im Moment. 
Das Licht halten ist die Devise

19.11.21

Die Mondfinsternis ist am wirken noch bis 12 Uhr und der Vollmond ist um 10 Uhr exakt...also ein allerhöchst energetischer, besonderer Vormittag und darüber hinaus. Auch die Nacht hatte schon sehr hohe Frequenzen....wer kann... in den Rückzug gehen....das geht übrigens auch in der Arbeit...weniger und bewusster reden und immer wieder die Türe zu machen! Alles ist möglich.

15.11.21

Es hat unglaublich angezogen energetisch als auch im Aussen... bald stündlich was anderes....wir laufen auf einen mächtigen Vollmond zu am Freitag....es gibt nur noch eine Devise: 

Innere Tür zu.... 

Ich bin behütet und beschützt. 

Ich lasse mich leiten von meiner inneren Verbundenheit. 

So ist es. Punkt.

 

Und...lachen nicht vergessen! :-)

13.11.21

Es kommen jetzt anhaltend Energieströme und Wellen die JETZT die Chance des Aufwachens aus dem Dornröschenschlaf jedes Einzelnen und der Masse  extrem begünstigen....
Wir, die wir den bewussten Weg schon ein paar Jahre gehen, oder Jahrzehnte  können jetzt Ergebnisse des steinigen Weges erreichen. Das Vertrauen kann sich jetzt Wandeln in Wissen!!!!! Was für ein Sprung. Aus Erfahrung wird man klug! Alte Sprüche stimmen immer . 

Man kann keinen kollektiv Ratschlag geben was die Masse Mensch JETZT im Aussen tun soll wenn die Bedrängnis immer stärker wird, aber jeder kann täglich bei sich anfangen zu schauen wo sitzen jetzt die Ängste und man kann sie in Blockadenlösung wirklich oft sehr leicht auflösen. Und diese Energien die jetzt bis Jahresende strömen geben den vollen Schub dazu...

Auch die Energien der "anderen"Seite sind unfassbar stark. Also aufpassen!!!!! Geh in deinen Rückzugsort, schalte alles aus an Nachrichten...und schau in dich und auf deine Ängste...geh in die Natur und lass abfließen...tanke auf... und schliesse immer wieder deine innere Tür. 

Wenn du Hilfe brauchst in dir aufzuräumen, deine Ängste aufzulösen...unterstütze ich dich gerne.

10.11.21

Und nochmal zur Erinnerung: dieser Virus hat in den meisten Fällen grippeartige Symptome und dagegen und für die eigene  Gesundheit gibt es tausendfach Möglichkeiten auch und gerade im Krankenheitsfall sich selbst zu helfen ....man ist dem ganzen nicht ausgeliefert, so wie es gerade wieder vermittelt wird. 
Naturheilkunde, Hausmittel, Homöopathie, Schüssler Salze alles ist frei zugänglich...nur muss man selbst aktiv werden ..und da liegt der Hase im Pfeffer 
Und dann gibts da auch noch die Energiearbeit... aber das ist für viele nochmal eine ganz andere Hürde..
Also sich informieren, helfen lassen usw... machen muss jeder selbst

9.11.21

Jetzt wirds spannend.... die hohen Energien bleiben weiterhin stark in Bewegung.  Wir halten den hohen Level sozusagen nur mit kurzen Unterbrechungen. Gleichzeitig zieht es im Aussen an wie verrückt.

Ich sehe wieder ein Bild, das ich vor langer Zeit schon einmal gesehen habe...die Energien und das Aussen laufen parallel und an irgendeinem Punkt treffen sie sich dann....heute zeigt es sich so, als wenn die Energien schon anfangen am Aussen zu ritzen...gefühlt ist das wie wenn man eine Eiterblase übervorsichtig öffnet. 

Es scheint eine bedeutungsvolle Zeit zu sein diese Woche.  

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Claudia Schreiber